Bild nicht gefunden
Bild nicht gefunden

Unser neues Hörspiel!

In seinem Hauptwerk "Die blinde Eule", 1936 in Bombay erstveröffentlicht, kondensieren zwei Kulturen - die des Orients und des Okzidents, die der europäischen Moderne und die des Schamanismus. Die Regisseurin Iris Drögekamp und die Komponistin Martina Eisenreich transformieren diesen einzigartigen Text, der zwischen Erzählung und Essay, Karikatur und Gedicht oszilliert, in ein düsteres Konzeptalbum. Voller Schnörkel, und doch schnörkellos. Ein Kammerspiel zwischen Realität und Halluzination, mit Sebastian Rudolphs Stimme als Zeremonienmeister.


Goethe & Hafis Lieferbarer Bücher

14 Millionen Titel
Sichere Zahlung
ab 20,00 EUR versandkostenfrei (Inland)
Persönliche Beratung