Reza Danshvar

Reza Danshvar

Von ihm und über ihn

Kartoniert

Erste
Nicht definiert
2021 - Goethe & Hafis
Ihr Preis:
€  19,90

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab 20,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

IHRE AUSWAHL:

Kartoniert

lieferbar in 7-8 Werktagen

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Reza Daneshwar war der Sohn einer bürgerlichen Familie. Nach Abschluss der Grundschule beendete er die High School in Amirkabir und die Haj Taghi Aghabzorg High School in Mashhad. Er erhielt 1966 sein Abitur; Bachelor of Persian Literature im Jahr 1975 von der Universität von Mashhad.Sein erster Job war das Veröffentlichen an der Universität von Mashhad; Dann als Direktor des Nationaltheaters der Provinz Khorasan wurde gewählt. Zur Zeit der Islamischen Revolution 1979 war er stellvertretender Direktor der Mashhad Academy of Arts. Za Daneshwar wurde 1971 wegen seiner politischen Aktivitäten verhaftet. Er verbrachte ein Jahr im Gefängnis von VakilabadMashhad und wurde für einige Zeit nach Belutschistan verbannt. Mit dem Beginn der Unterdrückung der Opposition nach der Islamischen Revolution floh Reza Daneshvar erstmals 1982 nach Pakistan dann weiter nach Frankreich. Er lebte, arbeitete und schrieb drei Jahrzehnte in Frankreich. Er war kurze Zeit auch der Direktor der Khorasan Cultural Heritage Administration. Das Schreiben erfolgt wie bei jeder Konstruktion mit den Materialien, die dem Schaffenden zur Verfügung stehen. Die Materialien der Autoren sind das Wissen, die Wahrnehmung und die Vorstellungskraft des Autors, der seine Sicht auf das Universum und die Welt sowie auf sich selbst und andere teilt.Sie formen sich und andere und transformieren sie gleichzeitig, während sie die Erfahrungen machen, die sie machen.Die vorliegende Sammlung wurde mit dem Ziel versehen, die Welt des Schriftstellers Reza Daneshvar besser zu verstehen.Sein Leben, die Welten, in denen er lebte und blühte, und auch die Welten der Fiktion.

Avaye Tabid

Produktbeschreibung

Reza Danshvar

Von ihm und über ihn

Avaye Tabid

Originaltitel: Reza Danshwar

Verlag: Goethe & Hafis , Erste (2021)

Aus der Reihe:  Portraits über iranische Schriftsteller im Exil - 1

Reza Danshvar

Sprache: Nicht definiert

Kartoniert, 407 S., 22 Literaturverz.

21 cm

ISBN-13: 978-3-940762-84-9

Titelnr.: 89485300

FOLGEN

WEITEREMPFEHLEN

0  Bewertungen
Jetzt bewerten
Maximale Zeichenanzahl: 100
Maximale Zeichenanzahl: 1000
Maximale Zeichenanzahl: 35

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Goethe und Hafis Verlag

Borsigallee 26

53125

Bonn

Montag : 9:00 - 13:00 / 15:00 - 18:00 Uhr

Dienstag : 9:00 - 13:00 / 15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch : 9:00 - 13:00 / 15:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag : 9:00 - 13:00 / 15:00 - 18:00 Uhr

Freitag : 9:00 - 13:00 / 15:00 - 18:00 Uhr

Samstag : 9:00 - 13:00 Uhr

Ansprechpartner

Jalal Rostami Gooran

0228 / 9250323